ASV Kahl 1946 e.V.
ASV Kahl 1946 e.V.
Angelsportverein Kahl 1946 e.V.
Angelsportverein Kahl 1946 e.V.

Abangeln 2017

Beißlaune hielt sich in Grenzen

Abangeln 2017 - auf dem Bild von links: 1. Vorsitzender Dieter Sattler, 2. Vorsitzender Burkard Schliessmann, Klaus Plener, 1. Vorsitzender ASV Großkrotzenburg Michael Fischer und Volker Zeller

Bei Dunkelheit und kühlen Temperaturen fuhren am 1. Oktober 2017 um 6.00 Uhr sechs Angler zum Fischen mit dem Boot auf den See hinaus.

 

Einige angelten vom Ufer aus. Als sich der Nebel nach etwa 3 Stunden langsam auflöste, konnte man 12 Boote auf dem Gewässer erkennen.

 

Die Beißlaune der Fische hielt sich aber in Grenzen.

 

Vom Wetter her war es optimales Raubfischwetter, gefangen wurden aber zwei Schuppenkarpfen.

 

Den 1. Platz belegte Volker Zeller mit 11.398 Gramm, gefolgt von Klaus Plener mit 7.850 Gramm.

 

Nach der Preisverteilung wurden zum Essen die traditionellen Schlachtplatten serviert.

 

Danach war natürlich gemütliches Beisammensein angesagt.

Hier finden Sie uns

Angelsportverein Kahl 1946 e.V.
Hanauer Landstr. 104
63796 Kahl am Main

Telefon: +49 6188 / 8 15 98 Telefax: +49 6188 / 9946589 e-mail: info@asv-kahl.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelsportverein Kahl 1946 e.V.

Anrufen

E-Mail